THOMAS HÜBL

Kostenlose Live-Veranstaltung: Integration der spirituellen Dimension in die Traumaheilung

Mit Thomas Hübl, Anna Molitor, und Robin Alfred

Die Kraft der Spiritualität als Ressource für die Heilung individueller, angestammter und kollektiver Traumata

Unser spiritueller Weg kann eine Quelle der Kraft sein, die uns in der Bestimmung unserer Seele erdet. Aber manchmal wird unsere spirituelle Verbindung unterbrochen, wenn wir Zeuge eines individuellen, überlieferten oder kollektiven Traumas werden oder es direkt erleben. Wir mögen uns fragen, welchen Platz hat die Spiritualität auf unserem Heilungsweg?

In dieser speziellen Live-Veranstaltung werden wir erkunden:

    • Warum die traditionelle Therapie oft die Spiritualität oder die Seele ignoriert
    • Wie alle Arten von Trauma ein spirituelles Element haben (ob erkannt oder nicht)
    • Anzeichen für “spirituelles Bypassing” in Therapie und Traumaarbeit erkennen
    • Der Schlüssel zu den tiefsten Ebenen der Heilung und vollständigen ethischen Wiederherstellung
    • Spezifische Praktiken, die helfen können, eine stärkere Verbindung zur spirituellen Dimension herzustellen
    • Eine Einladung zur Teilnahme am 5-monatigen Online-Intensivkurs, der im November beginnt

Datum

Okt 22, 2023
Completed

Uhrzeit

9:00 am - 10:00 am

Timezone

global

Preis

KOSTENLOS

Sprache

ENGLISCH

Leitung

  • Thomas Hübl
    Thomas Hübl
    Lehrer, Autor von "Die heilsame Kraft unserer Beziehungen" und "Kollektives Trauma Heilen", Gründer der Academy of Inner Science, des Pocket-Projekts

    Thomas Hübl, PhD, ist ein renommierter Lehrer, Autor und internationaler Vermittler, der mit der Komplexität von Systemen und kulturellem Wandel arbeitet und dabei die zentralen Erkenntnisse der großen Weisheitstraditionen und der Mystik mit den Entdeckungen der Wissenschaft verbindet. Seit Anfang der 2000er Jahre leitet er Großveranstaltungen und Kurse zur Heilung kollektiver Traumata, mit besonderem Schwerpunkt auf der gemeinsamen Geschichte von Israelis und Deutschen, und fördert Heilung und Dialog über Rassismus, Unterdrückung, Kolonialismus und Völkermord.

    Er ist der Autor des Buches Die heilsame Kraft unserer Beziehungen: Trauma transformieren durch die Praxis wahrer Verbundenheit und Kollektives Trauma heilen: Persönliche und globale Krisen verstehen und als Chance nutzen. Er war als Berater und Gastdozent für Universitäten und Organisationen tätig und ist derzeit Gastwissenschaftler am Wyss Institute der Harvard University.

Labels

KOSTENLOS

Share: