Artikel & Videos

Resümee zum Collective Trauma Summit 2021

Eine wegweisende Vision einer traumaintegrierenden Welt

„Ein Trauma ist nicht nur eine persönliche Erfahrung. Es ist immer eingebettet in eine viel umfassendere Kette von Ereignissen und Geschichte. Die Untersuchung unseres kollektiven Traumas ist der Weg, die evolutionäre Intelligenz der Menschheit freizusetzen.“ – Thomas Hübl

CTS Opening

Eröffnung mit Ruby Mendenhall, Laura Calderón de la Barca und Thomas Hübl

Vom 19. bis 28. September fand der dritte jährliche Collective Trauma Summit. Über 100.000 Menschen aus 120 Ländern kamen zusammen, um einen Heilungsraum für die Menschheit zu schaffen und das Bewusstsein für kollektive Traumata zu erweitern. Damit arbeiten wir hin auf die größere Vision, traumaintegrierende Gesellschaften zu schaffen.

Darum ging es dieses Jahr während des Summits:

  • Ein tiefes Eintauchen in die sich abzeichnenden kollektiven Trauma-Themen unserer Zeit, wie Rassismus, Umwelt und Klimawandel, globale Gesundheitsversorgung/Pandemiekrise, Kriegs- und Konfliktnachwirkungen und generationenübergreifendes Trauma
  • Wie individuelles, angestammtes und kollektives Trauma miteinander verwoben sind und warum alle für echte Heilung angesprochen werden müssen
  • Wie unser individuelles Nervensystem Teil des kollektiven ist und nicht getrennt davon ist, und wie wir für beide sorgen müssen
  • Wie wir von einem Zustand des Überflutetseins, der Angst und Furcht zum Aufbau von Resilienz und innerer Kohärenzfähigkeit übergehen können
  • Wie wir über Trauma-Informiertheit und die Sensibilität für Trauma hinausgehen können und zu einer Gesellschaft werden, die Traumata integriert
  • Die Kraft der moderierten Arbeit in Gruppen, um Raum für das Erleben, die Arbeit mit und die Transformation von kollektivem Trauma zu schaffen

Eine nie dagewesene Gelegenheit

Je mehr wir uns des kollektiven Traumas bewusst werden, desto besser erkennen wir die verheerenden Auswirkungen, die es auf Einzelpersonen, Familien und die Gesellschaft haben kann. Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit haben wir durch eine wachsende Zahl von audgebildeten Fachleuten und durch den Einsatz von Technologie die Möglichkeit, mit kollektiven Traumata in großen Gruppen und sogar grenzüberschreitend zu arbeiten. Dies ist ein beispielloser Moment und eine einmalige Gelegenheit für uns alle, das zu betrachten, was jahrelang verborgen war.

Eine inspirierende Gruppe von Referenten mit verschiedenen Hintergründen

 

CTS 2021 Speaker Collage

Die Referenten des Summits stammten aus einem außergewöhnlich interdisziplinären Spektrum: Psychotherapeuten, Forscher und Ausbilder für Traumaheilung, indigene Führer, Aktivisten für Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit, gefeierte Dichter und Autoren, Klimawissenschaftler, visionäre Denker und Koryphäen, sowie Experten für öffentliche Gesundheit, Medizin und Neurowissenschaften.

Der evolutionäre Schöpfungsprozess in den Begegnungen

Thomas war einer der acht Gastgeber und führte 23 der Gespräche mit den Referenten.

„In vielen Gesprächen, die ich mit verschiedenen Referenten geführt habe, ging etwas ganz Neues aus unserem Treffen hervor, das in diesem Moment einzigartig war. Es öffnete sich ein Raum der Emergenz, d. h. es gab ein gewisses Element des Nichtwissens, das wir zuzulassen wagten, auch wenn wir aus kompetenter Position und mit viel Hintergrundwissen sprachen.“ – Thomas Hübl

CTS POETS collageDer diesjährige Summit umfasste mehr als 45 Vorträge, 9 Dichterlesungen, musikalische Darbietungen und Live-Events.

Zum ersten Mal gab es auch acht praktische Anleitungen für Integration, und zehn Daily Insights Videos von Thomas, um die Teilnehmer dabei zu unterstützen, alle während der zehn Tage präsentierten Informationen zu verdauen und zu integrieren.

Wir freuen uns, einige der weltweit führenden Experten und Koryphäen im Bereich kollektiver Traumata für dieses Jahr gewonnen zu haben, darunter:

Dr. Gabor Maté – Internationaler Bestseller-Autor und Redner, Arzt
Dr. Fania Davis – Gründering von „Restorative Justice for Oakland Youth“, Soziale-Gerechtigkeits-Aktivistin, Autorin
Esther Perel, MA, LMFT – Psychotherapeutin, Autorin
Jack Saul, PhD – Diplom-Psychologe, Regisseur, Autor
Deran Young – Gründerin und Leiterin des „Black Therapists Rock“
Dr. Richard Schwartz – Begründer des „Internal Family Systems Model“
Krista Tippett – Gründerin und CEO von „On Being“ Autorin, Rednerin
Jack Kornfield, PhD – Autor, praktizierender Buddhist und Gründungslehrer des „Spirit Rock Meditation Center“
Dr. Sará King – Neurowissenschaftlerin, Politik- und Lernwissenschaftlerin, Gründerin von „MindHeart Consulting“
Stephen Porges, PhD – Ausgezeichneter Universitätswissenschaftler, Gründungsdirektor des „Traumatic Stress Research Consortium“, Professor für Psychiatrie
Deb Dana, LCSW – Autorin, Beraterin, Entwicklerin der „Rhythm of Regulation Training Series“
Dr. Eduardo Duran – Klinischer Psychologe
Dr. Kamilah Majied – Professorin, Psychotherapeutin und kontemplative Beraterin für Inklusion und Gleichberechtigung
Dr. Diane Poole Heller – Referentin, Autorin und Expertin auf dem Gebiet der Bindungstheorie und Traumabewältigung
Dr. Dan Siegel – Geschäftsführender Direktor des „Mindsight Institute“
Laura van Dernoot Lipsky – Founder and director of The Trauma Stewardship Institute
Otto Scharmer – Senior Lecturer, MIT Sloan School of Management, Mitbegründer des „Presencing Institute“
Sherri Mitchell Weh’na Ha’mu Kwasset – Rechtsanwältin, Autorin und Gründerin der „Land Peace Foundation“
Leymah Gbowee – Nobelpreisträgerin und liberianische Friedensaktivistin
Pádraig Ó Tuama – Dichter, Theologe und Moderator von „Poetry Unbound“ von „On Being Studios“

[[Klicke hier, um eine vollständige Liste der Referenten zu erhalten, sich die sechs frei verfügbaren Highlight-Videos anzusehen und das Summit Upgrade Package zu erwerben.]]

Einen Dialog eröffnen

Der Summit hat in diesem Jahr einen Dialog zu den drängendsten Fragen unserer Zeit eröffnet, darunter die nach soziale Gerechtigkeit, dem Klimawandel, die globale Gesundheitskrise, das Erbe von Kriegen und Konflikten, generationenübergreifende Traumata und vieles mehr.

In Zukunft wird es für jeden von uns und für unsere Gesellschaft noch wichtiger werden, Wege zu finden, um kollektive Traumata zu heilen – für die Individuen, für Gruppen und für den Schutz unseres Planeten.

„Ich sehe bereits den Beginn einer kollektiven Heilungsbewegung. Fast eine Viertelmillion Menschen haben sich insgesamt bei den letzten drei Summits angemeldet, viele Menschen haben sehr berührt und haben begonnen, sich durch die Gespräche mit dem Thema kollektives Trauma auf tiefe Weise auseinanderzusetzen.“ – Thomas Hübl

Unsere Vision ist es, dies fortzuführen. Wir fokussieren uns darauf, was wir tun können, um kollektive Traumata zu erkennen, zu verhindern und zu bearbeiten.

Was Teilnehmer sagen:

„Dies ist das wichtigste und relevanteste Programm, das ich je im Internet und woanders gesehen habe. Es hat das verwundete Herz des Kindes in mir angesprochen. Ich kann euch nicht genug für all die Arbeit danken, die geleistet wurde, um dies in ein öffentlich zugängliches Format zu bringen, und für all die wunderbaren Menschen, die hier mit so viel Herz und Wahrheit sprechen.“

„Danke, dass ihr diese Veranstaltung ins Leben gerufen haben, bei der so viele unglaubliche Menschen ihre Weisheit und ihr Mitgefühl mit uns teilen, und uns tiefe Einblicke in den Zustand des Menschen gewähren.“

„Ich habe im vergangenen COVID-Jahr an vielen Online-Gipfeltreffen teilgenommen. Die Art und Weise, wie ihr eure Ihre Veranstaltung aufgebaut habt, der Zeitplan, der Raum für Gedichte, die Redner und die Informationen über sie, und die Grafiken sind absolut großartig. Ich danke euch für euer Engagement.“

„Sehr schön. Ich war sehr bewegt von den Gedichten und der Musik.“

„Ich finde diese Gruppe neugierig, inspirierend, authentisch und informativ, und ich mag das Forum sehr. Ich bin ‚in Rückstand geraten‘ und habe das Paket gekauft, damit ich mir ein paar wichtige Vorträge ansehen kann, die ich verpasst habe.“

Das Collective Healing in Action Upgrade Package kann jetzt erworben werden. Die Sammlung enthält herunterladbare Video-, Audio- und Transkripte der mehr als 45 Expertenvorträge, 30 Rednerboni und einen speziellen Kurs mit Thomas mit sechs Modulen.

Diese Aufzeichnungen und das Bonusmaterial können für Fachleute im Gesundheitswesen, Führungskräfte in Organisationen, Therapeuten sowie für alle, die dieses Thema aus persönlichen Gründen tiefgreifend verstehen wollen, von Nutzen sein.

Sieh dir die sechs kostenlosen Highlight-Videos an und erwerbe das Paket
IN VERBINDUNG BLEIBEN
BESUCHE UNS AUF

Stay Connected

Receive announcements about upcoming courses, events, and free recordings.

You have Successfully Subscribed!

Subscribe to Reminder

To receive an email reminder the day before each session, please enter the following:

You have Successfully Subscribed!

 Stay Connected

You have Successfully Subscribed!

IN VERBINDUNG BLEIBEN

SIE HABEN ERFOLGREICH ABONNIERT!

Conectemonos

Gracias por suscribirte!