SAND Thomas Levine

Articles & Videos

VIDEO: Trauma und Spiritualität – Peter Levine und Thomas Hübl

SAND thomas Levine stageIn diesem denkwürdigen Gespräch auf der „Science and Nonduality Conference 2018“ (SAND) diskutieren Peter Levine, der Vater der Traumatherapie und Begründer des „Somatic Experiencing (SE)“, und Thomas Hübl, der für seine Arbeit zur Integration und Heilung von kollektiven Traumata bekannt ist, den Zusammenhang zwischen Trauma-Heilung und spiritueller Entwicklung.

Wir alle sind durch kollektive Traumata auf der Welt verbunden, und die Heilung von Traumata ist unabdingbar für einen echen spirituellen Entwicklungsweg ohne Bypassing. Ebenso ist Trauma-Heilung auch für eine Entwicklung hin zu einer menschlichen Gesellschaft nötig, in der nicht immer wieder die gleichen Verletzungszyklen durchlaufen werden, kollektiv und individuell.

Ein weiterer wichtiger Punkt war, wie man zwischen individuellem Trauma und kollektivem Trauma unterscheiden kann, in sich selbst und in der Arbeit mit traumatisierten Menschen. Wie kann eine direkte Arbeit mit kollektiven Traumata aussehen?

Schließlich beantworten Peter und Thomas Fragen aus dem Publikum.

Das Gespräch findet auf Englisch statt.

 

IN VERBINDUNG BLEIBEN
BESUCHE UNS AUF

Stay Connected

Receive announcements about upcoming courses, events, and free recordings.

You have Successfully Subscribed!

Subscribe to Reminder

To receive an email reminder the day before each session, please enter the following:

You have Successfully Subscribed!

Stay Connected

You have Successfully Subscribed!

IN VERBINDUNG BLEIBEN

SIE HABEN ERFOLGREICH ABONNIERT!

Conectamonos

Gracias por suscribirte!