Lade Veranstaltungen

Wirtschaft und Spiritualität

Freiburger Forum Wirtschaft und Spiritualität. Unternehmerischer Erfolg und Mitmenschlichkeit

Vom 3. bis 6. Oktober 2019 findet in Kirchzarten bei Freiburg der erste Kongress „Wirtschaft und Spiritualität“ mit dem Motto „Unternehmerischer Erfolg und Mitmenschlichkeit“ statt.

Erfolgreiche Unternehmen, Berater, Lehrer und Coaches, die eine geistige, menschliche oder wie auch immer geartete Anbindung an einen Schöpfungsgedanken haben, möchten als Impulsgeber mit Ihnen in Austausch kommen. Wir möchten voneinander lernen – ernsthaft und herzlich, in Ruhe und in Bewegung, drinnen und draußen. Wir lernen voneinander, wie ’spirituelle‘ Ansätze ins berufliche Leben gebracht werden können und woraus man die Kraft für die Umsetzung ziehen kann.

Neben Thomas Hübl sind als Referenten dabei:

  • Dr. Franz Alt, Autor und Journalist
  • Prof. Dr. Claus Eurich, Philosoph, Publizist, Professor (i.R.) für Kommunikation und Ethik
  • Prof. em. Dr. K.-H. Brodbeck, Philosoph, Kreativitätsforscher, Ökonom und Wirtschaftsethiker
  • Dr. Jens Riese, Senior Partner McKinsey &Company
  • Dr. Bertold Ulsamer, Autor, Unternehmensberater und Coach, Systemische Aufstellungen
  • Dr. Sylvester Walch, Psychotherapeut, Dozent, Ausbilder und Autor

Und viele andere!

Am 3. Oktober um 16.30 Uhr hält Thomas Hübl einen Vortrag zum Thema: „Unsere tiefste Menschlichkeit ist unsere höchste Möglichkeit.“

Spiritualität ist eine Wiederherstellung unserer erlebten Einheit mit dem Leben und dem Lebendigen. Für Menschen, die in der Kultur praktizieren und nicht im Kloster – hoch verantwortliche Berufe ausüben, Familie haben und sich weiterentwickeln – bringt spirituelle Praxis wichtige Qualitäten und Fähigkeiten.

Diese beinhalten Präsenz und Gegenwärtigkeit, Kreativität und Innovationskraft und die Wiederherstellung von Beziehung zu uns selbst, den Menschen um uns, der Natur, der globalen Gesellschaft sowie des gesamten Lebens gegenüber.

Gerade in einem Zeitalter von massiven gesellschaftlichem Wandel wie durch die Klimaveränderung, die Technologieexplosion (und der rasanten Beschleunigung des Lebens ) und die massiven gesellschaftlichen (und beruflichen) Handlungsprozesse, die damit einhergehen, brauchen wir innere Stabilität, gesunde Bezogenheit gleichsam wie innere und äußere Wandlungs – und Innovationskraft.

Anmeldung und weitere Information zum Kongress

IN VERBINDUNG BLEIBEN
BESUCHE UNS AUF

Stay Connected

Receive announcements about upcoming courses, events, and free recordings.

You have Successfully Subscribed!

Subscribe to Reminder

To receive an email reminder the day before each session, please enter the following:

You have Successfully Subscribed!

Stay Connected

You have Successfully Subscribed!

IN VERBINDUNG BLEIBEN

SIE HABEN ERFOLGREICH ABONNIERT!

Conectamonos

Gracias por suscribirte!